JHA AM 10. MÄRZ

Am 10.März trifft sich der Jugendhilfeausschuss der Stadt Düsseldorf das erste Mal im Jahr 2015. Der zentrale Punkt auf der Tagesordnung wird die Diskussion und die Verabschiedung des Kinder- und Jugendförderplans 2015 - 2020 sein. Die Jugendverbände möchten gerne mit der Umsetzung beginnen.

"KEINE ZEIT FÜR JUGENDARBEIT" AM 13.03.2015

„Keine Zeit für Jugendarbeit!?“-Rahmenbedingungen für das freiwillige Engagement von Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Jugendverbänden und im Sport.

13. März 2015 15.30 Uhr – 19.00 Uhr im Haus der Jugend, Lacombletstr. 10, 40239 Düsseldorf

VOLLVERSAMMLUNG AM 17.MÄRZ

Zu der ersten Vollversammlung treffen sich die Jugendverbände am 17. März. Wie immer bei der ersten Sitzung des Jahrers stehen Wahlen zum Vorstand auf dem Programm.

GLEICHES RECHT FÜR ALLE!

Von Aufsichtspflicht bis Haftung – Das musst du wissen

Darf ich alleine mit meiner Jugendgruppe schwimmen gehen? Wie muss ich reagieren, wenn ich meine Gruppenmitglieder beim Sex erwische? Und was ist, wenn daraus ein Kind entsteht? Hafte ich für Schäden, die ein Teilnehmer verursacht hat? Wann muss eine Party zu Ende sein? Was kann ich tun, um mich generell rechtlich abzusichern? Diese und viele andere Fragen sollen an diesem Abend geklärt werden.

BELEHRUNG NACH DEM INFEKTIONSSCHUTZGESETZ FOLGEBELEHRUNG

Für alle diejenigen, die in ihrer Arbeit mit Lebensmitteln zu tun haben (z.B. in der Übermittagsbetreuung, beim Verkauf von Snacks in der OT, auf Selbstversorgungsfreizeiten oder auch bei der Ausgabe von Essen auf Gemeindefesten etc.) ist es seit dem Jahr 2001 nach der Lebensmittelhygieneverordnung und dem Infektionsschutzgesetz verpflichtend, sich einmal im Jahr über Neuerungen im Lebensmittelrecht belehren zu lassen.

„LET’S TALK ABOUT …“

Was passiert, wenn die Zeit, dass „Jungs doof“ und „Mädchen langweilig sind“ vorbei ist und die einst „lieben Kleinen“ plötzlich offen über Partnerschaften und Sexualität sprechen. Wie reagierst du? Wie kommst du mir den Jugendliche darüber ins Gespräch? Welche Grenzen gibt es?

LESUNG VON D. SCHULZE-MARMELING AM 29.01.2015

Im Rahmen der Veranstaltung wird über die Geschichte der Juden im deutschen Fußball referiert. Beginn im Fancafé im Haus der Jugend ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

U18 TOUR NACH KARLSRUHE AM 08.02.2015

Die erste U18 Tour dieses Jahres führt uns nach Karlsruhe ins Wildparkstadion.

KADIMA STEPS – DAS MUSICAL

Das Jugendzentrum der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf kreiert für die Jüdischen Kulturtage im Rheinland 2015 ein eigenes Musical. Zehn unterschiedliche Filmsongs wurden ausgewählt, die Songtexte neu interpretiert und an die Geschichte des Musicals angepasst. Etwa 40 Jugendliche im Alter von 11 bis 19 Jahre unterschiedlicher Glaubensrichtungen singen, tanzen und performen mit dem gemeinsamen Ziel: das unverkrampfte Miteinander.

THE ASHKENAZ PROJECT

Internationale Klezmer-Stars treffen junge Musiker des Rheinlandes, um jiddisch-deutsche Musikschätze zu neuem Leben zu erwecken. Man nehme sechs der bekanntesten und angesehensten Spezialisten für jiddische und deutsche Volksmusik und dreißig bis vierzig junge Musiker aus dem Rheinland und lasse sie eine Woche lang miteinander proben. Heraus kommt das „Ashkenaz Project“, ein faszinierendes Musik- und Begegnungsprojekt der Jüdischen Kulturtage im Rheinland 2015!

GEDENKSTÄTTENFAHRT NACH AUSSCHWITZ

Im April 2015 bieten wir eine Fahrt nach Krakau und Auschwitz an, um 70 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz den Opfern des Faschismus zu gedenken. Die Fahrt wird in einen längeren Prozess der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und dem Holocaust eingebettet sein.

SPRAYER MÜSSEN WÄNDE SELBST REINIGEN

Düsseldorf: Ein Jahr nach dem Start von "Düsseldorf einwandfrei" haben Stadtwerke, Rheinbahn und Privatpersonen von dem Projekt profitiert. Sie mussten keine Fachfirmen beauftragen. Erwischte Sprayer müssen die Flächen selbst reinigen.

Tel.: 0211 8922020

EVENT KALENDER

« März 2015 »
MoDiMiDoFrSaSo
 
01
03
040506
07
08
09
10
1112
13
1415
16
17
18
19
20
21
22
232425
26
27
28
29
30
31
 

JUGEND TRIFFT POLITIK

NEWSLETTER

Möchtest du immer auf den Laufenden sein? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an.