VEREINBARUNG ZUM ERWEITERTEN FÜHRUNGSZEUGNIS VERABSCHIEDET

Auf der Vollversammlung am 27.März 2014 haben die Delegierten der Mitgliedsverbände eine Vereinbarung zum Erweiterten Führungszeugnis bei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (§72a KJHG) verabschiedet. Die Vereinbarung tritt zum 1. Juli 2014 in Kraft.

GEDENKSTÄTTENFAHRT NACH LODZ

Vom 24.08 bis zum 31.08 plant der Jugendring Düsseldorfr eine Gedenstättenfahrt nach Lodz. Nähere Informationen zur Fahrt werden an dieser Stelle ab dem 15.02 veröffentlicht.

EA-PARTY AM 30.08.2014

Die Danke-Schön-Party für Ehrenamtliche in den Düsseldorfer Jugendverbände findet am Samstag, den 30. August statt. Zeit und Ort wird in den nächsten Wochen hier veröffentlicht.

BERICHT ZUM FANFINALE 2014 IN BERLIN - AUS SICHT EINES SPIELERS

Auch in diesem Jahr stand als großes Saisonhighlight zum Abschluss eines langen Jahres die Fahrt zum Fanfinale nach Berlin und der Besuch des DFB-Pokalendspiels an. Einige Impressionen zu diesem Wochenende wurden von unserem Spieler Adrian niedergeschrieben.

DISKUSSION ZUR KOMMUNALWAHL AM 12. MAI AB 19 UHR IM FANCAFÉ

Diskussionsabend mit Kommunalpolitikern mit Themen rund um Fortuna. Jede/r Interessierte ist herzlich eingeladen!

GRUPPENLEITERSCHULUNG

Lass dich zum qualifizierten Kinder- und Jugendgruppenleiter ausbilden!

AKZEPTANZ IM JUGENDVERBAND – ZUM RICHTIGEN UMGANG MIT COMING-OUTS

Coming-Out in der Jugendverbandsarbeit: Erfahre hier, wie du unterstützen und vor Diskriminierung schützen kannst!

BLUT UND EHRE – GESCHICHTE UND GEGENWART RECHTER GEWALT IN DEUTSCHLAND

Vortrag von Andrea Röpke am 25.02.2014 ab 19.30 Uhr im Falkenheim Gerresheim (Eintritt 3 EUR). Die rassistisch motivierten Verbrechen des Nationalsozialistischen Untergrunds

(NSU) mit vermutlich zehn Morden und mehreren Bombenanschlägen offenbaren eine neue Dimension rechtsextremer Gewalt. Doch dies ist kein Einzelfall.

FLAMME DER HOFFNUNG KOMMT AM 28.09 NACH DÜSSELDORF

Am 28. September kommt die „Flamme der Hoffnung“ nach Düsseldorf. Im Lambertussaal (direkt neben der Botschaft) wird die „Flamme der Hoffnung“ von der Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW Fr. Kaykin empfangen. Im Anschluss soll an der Charta der Jugend gemeinsam mit Düsseldorfer Jugendlichen weiter gearbeitet werden. Am Nachmittag wird dann die „Flamme der Hoffnung“ an die Stadt Berlin weiter gegeben. Da endet dann die Tour „Flamme der Hoffnung“ am 3. Oktober.

SPRAYER MÜSSEN WÄNDE SELBST REINIGEN

Düsseldorf: Ein Jahr nach dem Start von "Düsseldorf einwandfrei" haben Stadtwerke, Rheinbahn und Privatpersonen von dem Projekt profitiert. Sie mussten keine Fachfirmen beauftragen. Erwischte Sprayer müssen die Flächen selbst reinigen.

Tel.: 0211 8922020

EVENT KALENDER

« August 2014 »
SoMoDiMiDoFrSa
 010203
04050607080910
11121314151617
1819
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

OB - JUGENDCHECK

NEWSLETTER

Möchtest du immer auf den Laufenden sein? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an.