DENNIS KOLLIN

Projektleiter Düsseldorf EinWandfrei

 

Seit Februar 2010 leite ich das Graffiti-Schlichtungsprojekt „Düsseldorf-EinWandfrei“. Als Diplom-Sozialarbeiter mit Zusatzausbildungen im Case- und Sozialmanagement habe ich mich beruflich überwiegend auf die Arbeit mit jugendlichen Straftätern konzentriert. Dabei habe ich zunächst mein Anerkennungsjahr im Justizvollzug absolviert, anschließend habe ich unter anderem in den Bereichen Haftvermeidung und allgmeiner Sozialdienst des Jugendamtes mit einem Schwerpunkt in der Jugendgerichtshilfe gearbeitet. Darüber hinaus habe ich vor dem Studium eine Ausbildung als Industriemechaniker absolviert, so dass ich hier nicht nur das eigentliche Projektmanagement ausführe, sondern auch die anfallenden handwerklichen Tätigkeiten koordiniere. Aber auch die Vermittlung und Schlichtung zwischen Geschädigten und den jugendlichen Sprayern sowie die Kommunikation mit den Polizei- und Justizbehörden ist ein wichtiger Teil meiner Arbeit.

Kontakt:
Tel.: 0211/89 220-28
dennis.kollin[at]jugendring-duesseldorf.de

NEWSLETTER

Möchtest du immer auf den Laufenden sein? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an.