FAHRT ZUR ERINNERUNGS– UND GEDENKSTÄTTE WEWELSBURG AM 08.MAI

 

Im Rahmen der Ausstellung Tatort Stadion 2 gibt es eine Busfahrt und Führung zur Erinnerungs– und Gedenkstätte Wewelsburg

Zum Jahrestag der Befreiung vom Faschismus am 8. Mai wird die VVN-BdA Düsseldorf eine Tagesfahrt zur Wewelsburg (bei Paderborn) veranstalten. Die dort untergebrachte Erinnerungs- und Gedenkstätte zeigt in den historischen Räumen des ehemaligen SS-Wachgebäudes am Burgvorplatz die Ausstellung. „Ideologie und Terror der SS“. Bei der Wewelsburg handelt es sich sowohl um einen Täter- als auch einen Opferort. Die SS plante in dem Weserrenaissanceschloss eine zentrale ideologische Versammlungsstätte einzurichten. Im eigens für die Umbaumaßnahmen eingerichteten Konzentrationslager in der Nähe starben mindestens 1.285 Menschen.
Informationen und Anmeldung bei der VVN-BdA Düsseldorf (http://duesseldorf.vvn.bda.de/)

Abfahrt ist um 9 Uhr Busbahnhof am Hbf.