LESUNG VON ULI BOROWKA AUS SEINEM BUCH "VOLLE PULLE - MEIN DOPPELLEBEN ALS FUSSBALLPROFI UND ALKOHOLIKER"

 

In Kooperation mit Fortuna Düsseldorf und dem Supporters Club Düsseldorf 2003 e.V. findet am Donnerstag, den 27.11.2014 die Lesung mit Uli Borowka statt.

 

Beginn ist um 19.30 Uhr im Fancafé im Haus der Jugend, Lacombletstraße 10.

Uli Borowka liest aus deinem Buch "Volle Pulle - Mein Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker"

Uli Borowka, bekannt als Fußballprofi und insbesondere als harter Abwehrspieler, führte ein Doppelleben. Denn parallel zu seiner erfolgreichen Fußballkarriere kam  der massive Alkoholkonsum und letztlich die Alkoholsucht. Geboren ist Borowka im Jahre 1962 in Menden (Sauerland), mittlerweile lebt er in Berlin und ist Vater von drei Kindern. Seine Anfänge im Profifußball hat er bei Borussia Mönchengladbach unter Jupp Heynckes gestartet. Später spielte er unter Anderem bei Werder Bremen. Seine aktive Karriere begann 1981 und endete nach 17 Jahren im Jahr 1998. Zudem ist er sechsmal für die Deutsche Nationalmannschaft aufgelaufen. Neben seiner aktiven Profikarriere verheimlicht Borowka sein Alkoholproblem. Im Jahr 2000 gelingt es ihm schließlich nach einer erfolgreichen stationären Therapie, dem Alkohol fern zu bleiben und somit  „trocken“ zu sein. Im Oktober 2012 veröffentlichte er seine Biografie „Volle Pulle. Mein Leben als Fußballprofi und Alkoholiker“, wozu das 11 Freunde Magazin diese Zeilen veröffentlichte:

„Eine Geschichte so spannend wie ein Hard-Boiled-Krimi, wäre sie nur nicht so furchtbar wahr. (...) Das Ergebnis lässt wie eine rauschhafte Partynacht nichts, aber auch gar nichts aus. (...) Seit 'Wir Kinder vom Bahnhof Zoo' ist selten so detailliert und lebensnah der Weg in eine Drogensucht beschrieben worden. (...) Was die Rezeption der Boulevardmedien unterschlägt, ist dass Borowkas Buch auch eine rasante Innenansicht des Bundesliga-Alltags der achtziger und neunziger Jahre darstellt.“ (11 Freunde, November 2012)

In diesem Sinne: Interessante Lesung, wo es sich lohnt zu kommen!