COMEDY GEGEN RECHTS – REBELL COMEDY

 

Zum 6. Mal bietet die DGB Jugend Düsseldorf-Bergisch Land in Kooperation mit dem Jugendring Düsseldorf eine ungewöhnliche Abendveranstaltung gegen Rassismus und Gewalt an:

Jugendliche und auch jung gebliebene Interessierte können sich im Haus der Jugend von der Gruppe Rebell Comedy die Lachmuskeln massieren lassen und zugleich ein Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit und Diskriminierung setzen. Obwohl die sieben Comedians ihre marokkanischen, iranischen, türkischen oder auch schweizer Wurzeln in der Show auch mal thematisieren, rutschen sie nie in eine klischeebehaftete Schiene.

Das Publikum kennt die parodierten Geschichten aus dem eigenen Leben und kann sich deshalb mit den Comedians identifizieren. Hier wird Unterhaltung auf höchstem Niveau mitten aus der Gesellschaft geboten. Weitere Infos unter www.rebellcomedy.de.

Do, 21.4.2016, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
Ort: Haus der Jugend, Lacombletstr. 10, 40239 Düsseldorf
Eintritt: 3 €; ab 27 Jahre: 5 €; Juleica-Besitzer erhalten eine Karte kostenlos im Vorverkauf
Der Vorverkauf startet Mitte Januar bei der DGB-Jugend, Friedrich-Ebert-Str. 34-38, Erdgeschoss

DGB-Jugend Düsseldorf
Kristof Becker
Tel. 0211 – 3683-235
kristof.becker@dgb.de