DÜSSELDORFER JUGENDMEDIENTAGE

 

Bei den 9. Düsseldorfer Jugendmedientagen am 18. & 19. November 2017 können Jugendliche und junge Erwachsene in die verschiedensten Medienbereiche hinein schnuppern und einen Einblick in das breite Feld der Medienlandschaft gewinnen.

Bereits zum 9. Mal veranstaltet der Jugendring Düsseldorf am 18. & 19. November 2017 in Kooperation mit der EMBA, der Europäischen Medien- und Business-Akademie, die Düsseldorfer Jugendmedientage. Verschiedene kostenlose Workshops, bieten einen Einblick in unterschiedliche Medienberufe. Die Teilnehmenden lernen einen Videofilm zu drehen, erfahren von einer Fotografin, wie professionelle Fotos gemacht werden, in einem DJ Workshop, wie die Tanzfläche zum Beben gebracht werden kann und noch vieles mehr.

Kenntnisse, die die Jugendlichen schon mitbringen sowie eine hohe Motivation sich mit Medien auseinanderzusetzen, sollen während der Jugendmedientage geschärft werden. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden verschiedene „Wege in die Medien“ gezeigt. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenlos.

Die Düsseldorfer Jugendmedientage bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen professionellen Einblick in das breite Feld der Medien. Vor allem Jugendliche widmen sich in ihrer Freizeit viel dem Thema Medien, sie erstellen eigene Websites, drehen Filme, interessieren sich für das Internet oder auch die Erstellung eigener Grafiken.

Die Düsseldorfer Jugendmedientage können natürlich keine umfassende Einführung in den weiten Bereich der Medienarbeitswelt bieten. Wir möchten Jugendlichen jedoch mit den Jugendmedientagen ermöglichen, in dieses kreative Arbeitsfeld hineinzuschnuppern, mehr über Medienberufe zu erfahren und mit den Workshopleitern ins Gespräch zu kommen. Es gibt praktische Tipps und Tricks zum Umgang mit Medien und vielfältige Informationen über Studiengänge und unterschiedliche weitere Fortbildungsmöglichkeiten. In diesem Jahr gibt es zudem zum ersten Mal einen Workshop für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer, Pädagoginnen und Pädagogen sowie alle anderen interessierte Erwachsenen, die in die digitale Lebenswelt der Jugendlichen eintauchen wollen.

Alle Workshops, Informationen rund um die Medientage und das Anmeldeformular sind auf der Webseite zu finden: http://www.duesseldorfer-jugendmedientage.de

Weitere Informationen gibt es bei Facebook und Instagram.

 

 

NEWSLETTER

Möchtest du immer auf den Laufenden sein? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an.