DÜSSELDORFER JUGENDMEDIENTAGE

 

Bei den 10. Düsseldorfer Jugendmedientagen am 17. & 18. November 2018 konnten Jugendliche und junge Erwachsene in die verschiedensten Medienbereiche hinein schnuppern und einen Einblick in das breite Feld der Medienlandschaft gewinnen.

Der Jugendring Düsseldorf veranstaltete am 17. & 18. November 2018 in Kooperation mit der EMBA, der Europäischen Medien- und Business-Akademie, die Düsseldorfer Jugendmedientage. In diesem Jahr bereits zum 10. Mal!

Verschiedene kostenlose Workshops, boten einen Einblick in unterschiedliche Medienberufe. Die Teilnehmenden lernten einen Videofilm zu drehen, erfuhren von einer Fotografin, wie professionelle Fotos gemacht werden, erstellten ihre eigene Homepage, besuchten das Filmmuseum, den WDR und vieles mehr.

Kenntnisse, die die Jugendlichen schon mitbringen sowie eine hohe Motivation sich mit Medien auseinanderzusetzen, sollen während der Jugendmedientage geschärft werden. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden verschiedene „Wege in die Medien“ gezeigt. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmenden kostenlos.

Die Düsseldorfer Jugendmedientage bieten Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen professionellen Einblick in das breite Feld der Medien. Vor allem Jugendliche widmen sich in ihrer Freizeit viel dem Thema Medien, sie erstellen eigene Websites, drehen Filme, interessieren sich für das Internet oder auch die Erstellung eigener Grafiken.

Schaut euch den Trailer bei YouTube an!

Alle Workshops, Informationen rund um die Medientage und das Anmeldeformular sind auf der Webseite zu finden: http://www.duesseldorfer-jugendmedientage.de

Weitere Informationen gibt es bei Facebook und Instagram.