REFERENT*IN FÜR PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT GESUCHT

 

Der Trägerverein des Jugendringes Düsseldorf e.V. [Rechts- und Vermögensträger des Düsseldorfer Jugendringes – Arbeitsgemeinschaft der Düsseldorfer Jugendverbände] sucht zum 01. August 2019 oder später eine/einen Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (ggf. auch studienbegleitend)

Wir suchen ab dem 01.08.2019 eine / einen Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.07.2021.

Die Schwerpunkte der Stelle sind die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Jugendringes und seiner Projekte, die Entwicklung eines Konzepts für die Social-Media Kanäle und des Relaunchs der Webseite des Jugendringes.

Aufgaben:

-          Selbstständiges Corporate Publishing inkl. Website, Intranet, Social Media-Kanälen und Mailings

-          Planung und Begleitung des Relaunchs der Webseite und der Social-Media-Kanäle

-          Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen

-          Gestalten, Organisieren und Koordinieren von Veranstaltungen und Projekten

-          Ausbau und Pflege von Medienkontakten

-          Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Pressegesprächen

-          Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten

-          Steuerung von Dienstleistern

-          Regelmäßige Mitarbeiter*innenkommunikation

-          Planung, Durchführung und Evaluation von Fortbildungsveranstaltungen für die Jugendverbände im Jugendring

 

Anforderungen:

-       abgeschlossenes Bachelor-Studiums mit Schwerpunkt Kommunikations- oder Medienwissenschaften, Journalismus o.ä.

-       Erfahrung in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsene

-       Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen, Social Media und Content Management Systemen

-       Kenntnisse im professionellen Umgang mit Presse, Funk sowie Kenntnisse über Ton- und Bildaufzeichnungen sowie deren Verwertung

-       Hohes Maß an sozialer Kompetenz, insbes. Fähigkeit und Bereitschaft zur Kooperation und Kommunikation, Verhandlungsgeschick

-       Fähigkeit zur Weiterentwicklung der Organisation, von Konzepten und Angeboten

-       Bereitschaft zur Arbeit in den Abendstunden und am Wochenende


Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in einem hochmotivierten Team sowie eine Vergütung in Anlehnung an TVöD EG10 St.2.

Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und dem Führungszeugnis nach §§30, 30a des Bundeszentralregistergesetzes sind in elektronischer Form (ausschließlich im PDF-Format in einer Datei) bis zum 30. Juni 2019 per Mail an achim.radau-krueger[at]jugendring-duesseldorf.de zu richten.

Wir fördern die Vielfalt in unserer Organisation und begrüßen daher ausdrücklich alle qualifizierten Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.

Stellenausschreibung