UNSER PROTEST GEHT WEITER

 

Am Montag, den 19.01.2015 um 18 Uhr findet am DGB-Haus auf der Friedrich-Ebert-Str. 34 - 38 eine weitere Kundgebung gegen die Dügida-Umzüge statt. Der Düsseldorfer Appell will wieder zeigen das Düsseldorf weltoffen und tolerant ist. Die Düsseldorfer Jugendverbände beteiligen sich an der Kundgebung. Bitte kommt zahlreich.

Wir wenden uns gegen Ausgrenzung, Fremdenfeindlichkeit und Hass.

Wir stehen für Humanität, Respekt und Vielfalt!

Auch wenn es bei der letzten Dügida-Veranstaltung fast nur ein paar auswärtige Neonazis waren, sollten wir in unseren Protesten nicht nachlassen. Lasst uns am Montag wieder ein deutliches Zeichen für Humanität, Respekt und Vielfalt setzen. Lasst uns zeigen, dass in Düsseldorf Flüchtlinge willkommen sind.

Düsseldorfer Jugend gegen Rassismus und Ausgrenzung und für Vielfalt. Düsseldorf ist und bleibt bunt!