RECHT UND AUFSICHTSPFLICHT

 

Eine Ferienfreizeit, eine Wochenendfreizeit oder eine Gruppenstunde steht an und selbst erfahrene Leiter müssen manchmal überlegen „Habe ich auch wirklich an alles gedacht?"

"Was darf oder muss ich eigentlich vorher machen und im Blick behalten? Was beinhaltet meine Aufsichtspflicht für die Kinder eigentlich alles? Was muss ich beachten, wenn wirklich mal was passiert und wie kann ich mich davor schützen? Und welche rechtlichen Grundlagen regeln das alles?“

Dies ist nur eine kleine Auswahl von Fragen zum Thema „Aufsichtspflicht und Haftung in der Jugendarbeit“ und ihr kennt sicher noch so einige, die euch immer wieder in den Sinn kommen. Wir möchten euch in dieser Abendveranstaltung einen ersten Überblick oder auch eine Auffrischung in das Thema geben.

Referent: Olaf Klein (DPSGler und Jurist)

Di, 19.6.2018, 18:30 – ca. 21:30 Uhr | Ort: Jugendpastorales Zentrum – die botschaft, Stiftsplatz 3, 40213 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos | Anmeldung bis 4.6.2018 mit der beigefügten Anmeldekarte oder per Mail

BDKJ Düsseldorf
Cornelia Seger
Tel. 0211 – 566 54 30
cornelia.seger@bdkjdus.de