HOT ODER SCHROTT? GAME-SHOWS IN DER KINDER- & JUGENDARBEIT

 

Oft wird versucht bekannte Game-Shows aus dem Fernsehen in der Kinder- & Jugendarbeit einzusetzen. Hier werden vor allem oft „Wer wird Millionär?“, „Jeopardy“ oder aber auch „Schlag den Raab“ eingesetzt.

Die Grundidee bekannte und erfolgreiche Fernsehshow in der Kinder- & Jugendarbeit einzusetzen, um damit TeilnehmerInnen zu ködern und für das geplante Programm zu begeistern, funktioniert in der Regel sehr gut. Allerdings ist oft das Problem an diesen Show-Konzepten, dass sich der Großteil der TeilnehmerInnen langweilt und nicht miteinbezogen wird.

Wir wollen in diesem Seminar ein paar Game-Shows antesten und versuchen dabei die genannten Probleme zu bewältigen. Dieses Seminar richtet sich auch an Teamer von kleineren Gruppen (bis zu 10 Personen), aber auch an Teamer von Freizeiten und Ferienmaßnahmen.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen.

Mo, 7.5.2018, 18 – 20:30 Uhr | Ort: Ev. Tersteegen-Kirchengemeinde, Tersteegenplatz 1, 40474 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos | Anmeldung bis zum 3.5.2018 ausschließlich online unter www.ejdus.de/anmeldung

Evangelische Jugend Düsseldorf
Udo Heinzen
Tel. 0211 – 957 57 775
udo.heinzen@evdus.de