KINDER UND JUGENDLICHE SCHÜTZEN – PRÄVENTIONSSCHULUNG

 

Im Gruppenalltag und auf Ferienfreizeiten kann immer die Gefahr bestehen, dass Situationen auftreten können, die euch als ehrenamtliche Leiter überfordern. Was mache ich, wenn ich einen Verdacht habe oder es zu einem Übergriff an einem Kind kommt? Was bedeutet „Kindeswohl“ eigentlich? Und auf was sollte ich achten im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und was können Anzeichen für eine Kindeswohlgefährdung sein?

In diesem Seminar möchten wir euch dieses Thema näherbringen, euch die rechtlichen Grundlagen vermitteln und anhand von Fallbeispielen gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeiten. Außerdem informieren wir euch, welche Stellen euch im Verdachtsfall unterstützen können. (Alle angebotenen Seminare entsprechen den Vorgaben der Präventionsordnung des Erzbistums Köln).

Referentin: Martina Hopster (Katholische Jugendagentur Düsseldorf GmbH)

Sa, 7.9.2019, 9 – 17 Uhr | Ort: Jugendpastorales Zentrum – die botschaft, Schloßufer 3, 40213 Düsseldorf | Teilnahme kostenlos | Anmeldung bis 28.8.2019 per Mail

BDKJ Düsseldorf
Cornelia Seger
Tel. 0211 – 566 54 30
cornelia.seger@bdkjdus.de